+49 (0) 8671 8854-0
Tuchmacherstr. 12a · 84524 Neuötting

Brother
Sie haben Interesse an diesem Produkt ?
Gerne stehen Ihre Ansprechpartner per Telefon 08671 88 54 0 oder Kontaktformular für Ihre Fragen zur Verfügung
Ihre Ansprechpartner sind:
Hans Baumgartner / Josef Spannbrucker

Blankoformulardruck

Wir können allen Praxen mit einem hohen Durchsatz an den Formularen eine schnelle, ruhige, Zeit- und Geld sparende Möglichkeit anbieten, einen Großteil des täglichen Formularaufkommens als Blankoformulardruck zu realisieren.

Wir konnten den aufgeführten 3 Schacht Drucker seitdem weit über 150 Mal bei unseren Kunden platzieren und einrichten. Dabei gibt es etliche Praxen mit hohem Druckaufkommen, die mehr als einen Blankodrucker einsetzen um weiter Ihre Produktivität zu steigern.
Der unstrittige, uns vielfach von diesen Praxen zurückgemeldete Vorteil (vor allem im Bereich der Anmeldung) liegt darin, dass

  • der Lärm deutlich reduziert wird
  • die Einzelbedienung jedes Formulars entfällt, zügiger Laserdruck
  • die Druckaufträge automatisch der Reihe nach ausgeführt werden – kein „Anstehen“ mehr
  • der Blankodruck kann parallel zu lokalen Druckern genutzt werden
  • selbst Rezepte die nicht dem Blankodruckverfahren unterliegen, können entweder aus einem definierten Schacht oder über den zusätzlichen manuellen Zuführungsschacht bedruckt werden. Wir beraten Sie gerne.

Wenn Sie 10-15 Sekunden Handarbeit rechnen für jedes, auf einen Nadeldrucker gedrucktes Formular (Papier aussuchen, einlegen, drucken), addiert sich die eingesparte Zeit über alle Blankodrucke sehr schnell in etliche Helferinnenstunden pro Monat. Dazu kommt der leise automatische Ausdruck, der die meist strapazierte Praxis-Anmeldung (Telefon, Patienten, Drucker, Gegensprechanlage) stark entlasten kann.

Wir empfehlen den Brother HL-L5100DNTT.

41MMoXLpr3L._SX355_

Obwohl Rezepte nicht im Blankoformulardruck Verfahren enthalten sind, können Sie über Laserdrucker ausgegeben werden, wir beraten Sie über die verschiedenen Organisationsmöglichkeiten.